Tiefseewesen

Es ist stockfinster, kalt und ziemlich unheimlich: Die Tiefsee wirkt nicht gerade lebensfreundlich. Trotzdem beherbergt diese Unterwasserwelt eine erstaunliche Anzahl unterschiedlichster Meerestiere. Doch nur selten bekommen wir Einblicke in das Leben und Verhalten dieser teils bildschönen, raffinierten, bizarren und teils gruseligen Wesen. Der Biologe und Naturfotograf Solvin Zankl gibt den vermeintlichen Monstern der Tiefsee ein Gesicht. Auf sechs Expeditionen zwischen Spitzbergen, Kapstadt und Ostasien taucht er ab, holt Korallen, Fische, Garnelen, Tintenfische, und winzige Plankton-Organismen vor die Kamera und hält sie in aufwendig gestalteten Fotos fest. Der grösste Lebensraum auf unserem Planeten ist uns zugleich der unbekannteste: Die Erforschung der Ozeane bringt immer neue Entdeckungen . Solvin Zankl zeigt, wie spannend das Ökosystem Tiefsee ist. Aus bis zu 6000 Metern Tiefe hält er das Gruselige ebenso fest wie das Feingliedrige, das Monströse ebenso wie das Zerbrechliche.

Vorgestellt in Ausgabe 181

Ausgabe: 2020
Autor: Solvin Zankl/Maike Nicolai
Format: 27 x 29 cm
ISBN: 978-3-667-11957-5
Verlag: Delius Klasing Verlag, D-Bielefeld
CHF 52.90
 

Kategorien


Suche

 

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.