Whale zone 02

Internationale Kapazitäten aus Wissenschaft, Praxis und Politik trafen sich im Sommer 2002, weit vom nächsten Meer entfernt, in Zürich zum ASMS-Symposium «whale zone 02». Thema war der Schutz der Meeressäuger. Jetzt sind die eindrücklichen Vorträge sowie Interviews mit den Referenten in einem zweisprachigen Buch (D/E) erschienen. Das anschaulich gegliederte Werk ist eine thematisch umfassende, fundierte Informationsquelle zu Walen, Delfinen und ihrem Lebensraum. Aufgezeigt werden mögliche Wege zur Rettung der bedrohten Meeressäuger. Es bietet dem Leser die Gelegenheit, sich schnell und einfach in den Themenkomplex zu vertiefen. Aus dem Inhalt: Die Schweiz braucht keine Delfine! Unsere Weltmeere und die schwindenden Fischressourcen ? wie sieht die Zukunft aus? Aus Meeren ins Becken: Delfine in Schwimm-Programmen und Delfin-Tourismus! Dolphin Safe ? Antwort auf sinnlose Fischereipraktiken. Delfinarien, Rehabilitation und Alternativen. Tierkommunikation, was uns gefangene Delfine sagen. Wassertherapie ? Im Wasser zuhause. Liquid Sound ? gelebte Delfinliebe ohne Delfine. Die Vergiftung der Wale und der Menschen ? und vieles mehr findet sich in diesem der Umwelt nahestehenden Buch. Erschienen ist der Tagungsband ? von der Journalistin Dr. Yvonne Denise Koechlin zusammengestellt ? im Tierschutzverlag Zürich. Der Er-lös fliesst vollumfänglich in ASMS-Projekte zum Schutz der Meeressäuger.

Vorgestellt in Ausgabe 113

Ausgabe: 2003
Autor: Dr. Yvonne Denise Koechlin
Format: 470 Seiten zweisprachig: englisch/deutsch
ISBN: Tierschutzverlag, Zürich
CHF 49.00
 

Kategorien


Suche

 

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.