Aktuelle Ausgabe: 181

Reportage

VW-Bus-Safari durch die Schweiz – Der Westen

Vom Neuenburgersee bis Les Iles — Vielen von uns Tauchern ging es gleich: Aufgrund der gestrichenen Flüge und der geschlossenen Grenzen war das Meer unerreichbar. Da entschieden wir uns für eine VW-Bus-Safari durch die Schweiz mit dem Ziel, mindestens 50 % neue Tauchplätze und Seen zu betauchen. Neben klassischen Seetauchplätzen erkundeten wir flache und schlammige Tümpel, taucherisch unbekannte Seen, betauchte Seen mit schlechtem Ruf und testeten zudem neue Flusstauchplätze.

Text und Bilder von Andrea Bieder

Glücklich gestrandet

Wie aus einem geplanten zweiwöchigen Aufenthalt in Manado schon bald drei Monate geworden sind — Manchmal hat man Glück im Unglück. Nachdem uns die Pandemie in Manado eiskalt überraschte, erlebten wir eine unserer besten Zeiten unseres Lebens im gastfreundlichen Tasik Ria Resort.

Text und Bilder von Max Brunner

Bombenstimmung in Mikronesien

Teil 1: Auf Spurensuche des Pazifikkriegs in den Riffen um Chuuk und Yap — Am 2. September 1945 kapitulierte das japanische Kaiserreich und beendete damit den vier Jahre dauernden Pazifikkrieg. Noch 75 Jahre danach zeugen unzählige Wracks in Chuuk und Yap und Palau von den massiven Kriegshandlungen in der Region. Heute präsentiert sich dieses historische Erbe Tauchern und Unterwasser-Fotografen, als wäre die Zeit stehen geblieben.

Text und Bilder von Pascal Schumacher

Nerpa – Robbenbabys auf dem Eis des Heiligen Meeres

Waterworld Tauchreisen ist ein innovatives kleines Reiseunternehmen mit ausgefallenen Reisezielen, die bisher kaum bekannt waren. Wie der Baikalsee, der auch im Sommer, Herbst und Winter angeboten wird, kommen ständig neue Ziele hinzu, die aussergewöhnlicher nicht sein könnten.

Text und Bilder von Gerald Nowak

Wissen

Maskenball

Tauchen in Zeiten von Corona — Dass es sich bei COVID19 um eine weit schwerere Erkrankung handelt als um eine einfache Erkältung, dürfte inzwischen jedem ausser den begriffsstutzigsten Verschwörungstheoretikern und Aluhutträgern klar sein. Aber warum sind die Auswirkungen dieser neuen Seuche gerade für Taucher so gefährlich?

Text und Bilder von Christian Wölfel und Martin Kraus

Der Schildkrötenflüsterer von Praslin

Robert Matombe hat wohl einen der besten Jobs der Welt: Er ist «Turtle Manager» auf der Seychelleninsel Praslin. Mit etwas Glück können Urlauber Babyschildkröten beim Schlüpfen beobachten.

Text von Anna Karolina Stock, Bilder von Constance Lémuria Resort und Manfred Muchenberger

Neues für die Unterwasser Fotografie

100% Made in Italy — Heute stellen wir euch unter anderem das Isotta Unterwassergehäuse für die GoPro Hero8 Black vor. Die Geschichte von Isotta beginnt eigentlich schon 1967, als der erst 18-jährige Egidio Isotta in Lazise am Ufer des Gardasees in Norditalien sein Fotostudio «Foto Isotta» eröffnete. Nach Jahren mit Leidenschaft für die professionelle Fotografie an Land begann er 1977 seine Tauchabenteuer mit seiner untrennbaren Kamera.

Text und Bilder von Corina Pauli

Kaleidoskop

Das Versuchskaninchen von SRF

Sarah Allemann ist die Frau, die sich in der Fernsehsendung «Puls» vielen Herausforderungen stellt und dabei auch Strapazen in Kauf nimmt. Nun träumt sie noch von einem knallroten Feuer- korallenwächter. Das Interview zwischen dem Autor und der begeisterten Taucherin kam – coronabedingt – per E-Mail-Verkehr zustande.

Interview von Charly Bieler, Bilder zVg.

Abwechslung im Training: Unterwasserhockey

In der taucher revue 177 habe ich über Unterwasserrugby als Bereicherung des Trainings berichtet. Eine weitere Abwechslung – ebenfalls von Tauchern entwickelt – ist Unterwasserhockey. Unterwasserhockey wird am Boden des Schwimmerbeckens gespielt. Mit einem Stock in der Hand wird ein Puck ins gegnerische Tor geschoben oder gespickt. Auf spielerische Weise können Fähigkeiten trainiert werden, welche auch beim Tauchen nützlich sind.

Text und Bilder von Beat Strathmann

Markt