Aktuelle Ausgabe: 179

Reportage

Tauchen in Moorea in Französisch-Polynesien

Moorea, der Inbegriff der Südsee — Grossartig muss der Eindruck auf die Seefahrer des achtzehnten Jahrhunderts gewesen sein, als sie nach monatelanger Fahrt durch den meist leeren Südpazifik endlich Tahiti und die anderen Inseln Französisch-Polynesiens erreichten. Die schroffe Gebirgslandschaft, das satte Grün der Vegetation, das Blau der Lagunen, der Charme und die Kultur der Polynesier ziehen auch heute noch jeden in seinen Bann.

Text und Bilder von Max Brunner

Gezeitenhub und Kelp

Frankreichs unbekannter Westen: Die Bretagne — Schroffe Felsen, Kelpwälder und Wracks dominieren die Unterwasserlandschaft an der westlichsten Spitze der Bretagne. Abgesehen von vielen Fischen, mit leuchtenden Juwelenanemonen überwachsenen Wänden, unterschiedlichen Krustazeen und anderem Makroleben, kann man hier mit Glück auch auf einen Seehund, Katzenhai oder Heringskönig treffen.

Text und Bilder von Andrea Bieder

Jubiläumstauchsafari «20 Jahre WeDive»

Eine etwas andere Tour in den südägyptischen Teil des Roten Meeres. — Seit 20 Jahren gibt es WeDive. Um dieses Jubiläum gebührend zu feiern, hat Robi Frommenwiler einige spezielle Events organisiert.

Text und Bilder von Manfred Muchenberger

Entdecke das Unentdeckte: Riau Archipel in Indonesien

Südlich von Singapur liegt der noch etwas unentdeckte Riau Archipel – ein indonesisches Tauchgebiet, das eine vielfältige Unterwasserwelt bietet. Recreation and Conservation Manager Jaslan Buton taucht mit uns ab und erzählt, was es hier alles zu sehen gibt.

Text und Bilder von Jaslan Buton

Wissen

Stachlige Eltern

Brutpflege des Dreistachligen Stichlings — Während einige Fischarten ihren Laich komplett sich selbst überlassen, umsorgen andere ihren Nachwuchs aufwändig. Stichlinge sind bekannt für ihr ausgeprägtes Brutpflegeverhalten. Tino Dietsche war über Wochen hautnah dabei im Bodensee.

Text von Nanina Blank, Fotos von Tino Dietsche

Die Forelle – Fisch des Jahres 2020

Die Forelle ist Fisch des Jahres 2020. Der Schweizerische Fischerei-Verband will mit der Wahl darauf hinweisen, dass der Lebensraum des häufigsten und anpassungsfähigsten Schweizer Fisches bedroht ist. Politik und Gesellschaft stünden in der Verantwortung.

Text von Andrea Bühner-Schwarb

Neues für die Unterwasser Fotografie

Neues und nützliches Zubehör — Immer wenn man denkt, man hat schon alles... kommt wieder etwas Neues! Jedes Jahr aufs neue staune ich, was die Hersteller an der DEMA Messe, letzten November in Orlando, sich wieder haben einfallen lassen. Da denkt man, man hat aktuell die perfekte Ausrüstung und sieht dann neue Produkte, wovon man vorher gar nichts wusste, die man jetzt aber brauchen und haben muss.

Text und Bilder von Corina Pauli

Kaleidoskop

Er könnte einen firmeneigenen Tauchclub gründen

Er hat einen bekannten Nachnamen, ist in der Öffentlichkeit nicht ganz so bekannt wie sein Grossvater Nicolas (1928–2010) oder sein Onkel Nick (*1954), als dessen Nachfolger er gilt: Marc Alexander Hayek (49), Direktor der Nobeluhrenmarke Blancpain und Mitglied der Generaldirektion der Swatch Group, des mit 18 Marken und 36 000 Mitarbeitern in 150 Produktionszentren weltweit grössten Uhrenunternehmens. Was ihn für uns interessant macht: Er ist nicht nur ein leidenschaftlicher Taucher und begabter Unterwasserfotograf mit etwa 2000 Tauchgängen, er engagiert sich mit seiner Firma ebenso leidenschaftlich für den Schutz der Meere. Die taucher revue sprach mit ihm an seinem Arbeitsort, einem unscheinbaren Geschäftsgebäude in Paudex bei Lausanne. Marc A. Hayek war bei diesem Gespräch erfreut, für einmal nicht einem Wirtschaftsjournalisten Fragen über den Geschäftsgang oder Börsenkotierung zu beantworten, sondern übers Thema Tauchen. Im Gespräch wurde klar, dass der Unternehmer seine Mitarbeiter aktiv ermuntert, tauchen zu lernen. Er sagt: «Mit jenen, die ich dafür überreden konnte, könnte ich locker einen firmeninternen Tauchclub gründen!»

Interview von Charly Bieler

Rangliste und Siegerbilder «tr fotosub 2019»

2019 war für den Fotowettbewerb «tr fotosub» ein guter Jahrgang: viele Teilnehmer und interessante Bilder.

Text von Aschi Haas. Bilder: Wettbewerbsgewinner/innen

Tiefenstein Unterwasserwelten

Nur ein paar Schritte vom Bodenseeufer entfernt ist der Tauch-Shop inklusive Tauchschule von Tiefenstein UnterwasserWelten zu finden.

Text von Erwin Rudolf, Bilder von Tino Dietsche

Gemeinsam mehr Spass haben

Ein Infotag bei Aquadive

Text und Bilder von Mirjam Buchs

Tauch-Treff Zug

Lebenswerk in guten Händen — Auf den Tag genau nach 33 Jahren wechselt der Tauch-Treff Zug seinen Besitzer – und noch immer steht die Leidenschaft zum Tauchen im Mittelpunkt.

Text von Susan Pumm

Markt