Aktuelle Ausgabe: 183

Reportage

VW-Bus-Safari durch die Schweiz – Das Zentrum

Vom Alpnacher- bis zum Brienzersee — Der Vierwaldstättersee und der Thunersee sind beides sehr bekannte und beliebte Tauchgewässer. Was aber liegt dazwischen? Die Seen dazwischen haben entweder einen schlechten Ruf oder sind taucherisch weitgehend unbekannt. Wir wollten es aber trotzdem ausprobieren und starteten am Alpnachersee, der im eigentlichen Sinne kein See, sondern ein Nebensee des Vierwaldstättersees ist. Danach führte uns unsere Reise durchs Zentrum mit Stopps am Sarner- und Lungernsee über den Brünigpass bis an den Brienzersee.

Text und Bilder von Andrea Bieder

Süsswasser statt Südsee

Riesige Hechte in der Traun und Schwärme mit Hunderten grosser Eglis im Grundlsee, statt Buckelwale vor Moorea und Haie in den Kanälen von Fakarava.

Text und Bilder von Manfred Muchenberger

Fluch(t) der Karibik

Die Flucht zweier Taucher vor dem drohenden Lockdown — Nachdem wir für fünf Monate in Indonesien glücklich gestrandet waren, sind wir für ein paar Wochen in die Schweiz gereist. Obwohl Sommer war, hielt es uns dort nicht lange. Kurz bevor die zweite Coronawelle in der Schweiz ausbrach flüchteten wir auf die fast Corona-freie Karibikinsel Bonaire.

Text und Bilder von Max Brunner

Bonito Caves, Mato Grosso do Sul, Brasilien

Ein brasilianischer Taucher, den ich auf den Galapagos-Inseln getroffen habe, bezeichnete Bonito als die Hauptstadt des Höhlentauchens in Brasilien.

Text und Bilder von Pierre Constant

Wissen

Bildbearbeitung mit Adobe Lightroom

Nötig oder lästig? Mittlerweile gehört die Bildbearbeitung zum Fotografieren wie der Fisch zum Wasser und doch ist es immer noch etwas, womit viele Fotografen zu kämpfen haben. Man hat schlichtweg keine Zeit oder keine Lust. Man möchte nicht so viel Geld in eine Software investieren oder die Programme sind einfach zu kompliziert.

Text und Bilder von Corina Pauli

Der Alet – Fisch des Jahres 2021

Der Alet ist Fisch des Jahres 2021 und ein wahrer Überlebenskünstler. Bei den Fischerinnen und Fischern wird der Alet immer beliebter, vor allem weil die begehrten Forellen und Äschen mehr und mehr verschwinden. Der Schweizerische Fischerei- Verband will mit der Wahl vom Fisch des Jahres auf die problematischen Lebensbedingungen der Fische in der Schweiz hinweisen.

Text von Andrea Bühner-Schwarb

Tief, technisch, sicher...

über die Ansprüche von tiefen technischen Explorationstauchgängen — Innovationen machen auch vor dem Tauchsport nicht halt. Mischgasgeräte, Lithium-Ionen-Akkus, neue Textilien und viel ausdifferenziertere Ausbildungsprogramme machen es den Tauchenden heute möglich, auch an tiefere, bisher unentdeckte Plätze direkt vor unseren Haustüren zu gelangen. Doch mit tieferen Zielen nehmen auch die Risiken exponentiell zu.

Text und Bilder von Jens O. Meissner, Helmut Spangler und Claudia Kühne

Kaleidoskop

Auf der Jagd nach dem Augenblick

Ob in unwirtlichen Höhlen oder in eiskalten Bergseen, für die Fotografin Nicole Wächter aus dem zürcherischen Volketswil ist die Jagd nach dem perfekten Unterwasserbild längst zur Passion geworden. Dabei schreckt die talentierte Künstlerin auch nicht vor technisch anspruchsvollen Tech-Tauchgängen zurück.

Text und Bilder von Nicole Wächter

Seine taucherische und journalistische Laufbahn begann in Basel...

Charly Bieler (72), Journalist, Sachbuchautor und Taucher aus Chur, brauche ich euch nicht vorzustellen. Ich selbst habe ihn erst kennengelernt, nachdem er sich aus dem Redaktionsteam der taucher revue verabschiedet hatte. Nach 50 Interviews mit fast ausnahmslos prominenten Taucherinnen und Tauchern, wünschte er sich, zum Abschied selbst interviewt zu werden. Seine Laufbahn begann in Basel.

Interview von Andrea Bühner-Schwarb, Bilder zVg.

Markt